Laufende Projekte

IKARion (März 2017 - ) Die erfolgreiche Umsetzung von Kleingruppenarbeit ist eine große Herausforderung für Lehrende und wird von vielen Faktoren beeinflusst. Das Projekt „IKARion“ hat das Ziel, Verfahren zur intelligenten automatisierten Diagnose und Intervention zu entwickeln, um Kleingruppenarbeit in online-gestützter Lehre zum Erfolg zu führen. Hierzu sollen Interaktionsprobleme in den Gruppen automatisch erkannt werden. Für typische Problemmuster, die in den untersuchten Kleingruppen auftreten, werden passende automatisierbare Interventionen zur Steuerung der Kleingruppenarbeit entwickelt. Das Projekt möchte diese intelligenten, adaptiven Interventionen in unterschiedlichen online-gestützten Lehr-Lernformaten in verschiedenen sozial- als auch natur- und ingenieurwissenschaftlichen Fächern und bei verschiedenen Hochschultypen untersuchen.

Abgeschlossene Projekte

Go-Lab (November 2012 - Oktober 2016)
Ziel des Go-Lab-Projekts ist es, Schülern durch den Einsatz von Online-Laboratorien eigenständiges Experimentieren und somit praktische Erfahrungen im Bereich der Naturwissenschaften zu ermöglichen.

Mercur MOOCs (Septemeber 2014 - Oktober 2016)
Die Zusammenführung pädagogisch- und sozial-psychologischer Kenntnisse und informatischer Expertise mit dem Fokus auf computergestütztes kooperatives Lernen ermöglicht einen Forschungsansatz, der MOOCS (Massive Open Online Courses) um eine wesentliche Komponente erweitert: die Kooperation in kleinen Lerngruppen.

OLD-PET (Januar 2016 - Dezember 2016)
Internationale Kooperation mit E-Comptence Edu. Ltd. (Wuhan,China) zum Zweck der gemeinsamen Entwicklung wissenschaftlicher Methoden und Werkzeuge im Bereich neuartiger Informationstechnologien für arbeitsprozessorientiertes Lernen.

PLATE (Januar 2013 - Juni 2016)
Ziel des PLATE-Projekts ist die Entwicklung eines innovativen Online-Systems zur flexiblen Unterstützung verschiedener Modelle und Implementierungen Problem-basierten Lernens.

KOLEGEA (Oktober 2011 - November 2014)
Das Ziel des KOLEGEA-Vorhabens ist die Entwicklung und Evaluierung eines Weiterbildungskonzepts und eines unterstützenden Web2.0-basierten Systems für kooperatives Lernen in beruflichen sozialen Netzwerken (Communities) in der Facharztweiterbildung.

Foodweb 2.0 (Januar 2010 - Juni 2013)
Entwicklung, Erprobung und Evaluation von Web 2.0 Technologien zur Stärkung von Bildung und Innovation in der Ernährungsindustrie.

SCY (März 2008 - Februar 2012)
"Science Created by You" hat das Ziel ein System für konstruktives und produktives Lernen von Naturwissenschaften und Technik für Lerner in Alter von 12 bis 18 Jahren zu schaffen.

SISOB (Januar 2011 - Dezember 2013)
Ziel des EU-Projektes SISOB ist es ein Observatorium zur Beobachtung von Wissenschaft auf Basis von sozialen Modellen bereitzustellen, insbesondere durch den Einsatz aktueller Ansätze der Sozialen Netzwerkanalyse

ARGUNAUT
Entwicklung einer Methode und von Softwarewerkzeugen zur Unterstützung hochqualitativer, lernorientierter e-Diskussionen in Kleingruppen.

COLDEX
Kollaboratives Lernen und verteiltes Experimentieren.

CONNECT
Entwurf des Klassenraums von Morgen durch die Nutzung fortschrittlicher Technologien zum formalen und informellen Umgebungen.

DiViLab
Verteiltes virtuelles Labor.

eCampus
Mobile Zugangsszenarien auf dem digitalen Campus.

IBL-GS
Internet-Basierte Lehre im Grundstudium.

KALEIDOSCOPE
Konzepte und Methoden zur Erforschung der Zukunft des Lernens mit digitalen Technologien.

KoPIWA (Dezember 2007 - April 2011)
Kompetenzentwicklung und Prozessunterstützung in `Open Innovation`-Netzwerken der IT-Branche durch Wissensmodellierung und Analyse.

NIMIS

Vernetzte interaktive Medien in Schulen. Esprit Projekt zu experimentellen Schulumgebungen.  Stockholm Challenge

Ontoverse
Kooperatives vernetztes Wissensmanagement im Bereich der Life Sciences.

Scholarship Programme
Strukturwandel im Ruhrgebiet und vergleichbaren internationalen Regionen.

SEED
Veränderungen in das Schulsystem säen durch die Schaffung von Communities durch die Integration von pädagogischer und technologischer Innovation.

Shared Workspaces
Konstruktiv-kooperatives Arbeiten und Lernen in replizierten "Shared Workspace" -Umgebungen: visuelle Sprachen, Analyse und Modellierung.

SkyWatch
Heranführen der europäischen Jugend in die Welt der Wissenschaft durch interaktive Nutzung eines Netzwerks von Roboterteleskopen.

Trend Monitoring
Verbesserung des Innovationstransfers durch die Optimierung des transferorientierten Informations- und Wissensmanagements.

VIP-NET
Virtuelles Arbeiten und Lernen in projektartigen Netzwerken.